Der Wind, der Wind, das himmlische Kind

Auf dem Balkon, ich bringe gerade Sonnenschirm, Grill und sonstige noch winterschlafende Gegenstände in sichere Positionen, da schubst mich jemand, dass ich einen Schritt vorwärts machen muss! Ich dreh mich um, aber es ist niemand da!

Da muss mich der Wind geschoben haben!

So heftig habe ich schon lange kein Wetter mehr erlebt.

(Und es geht munter so weiter! Immer wieder blasen Böen um das Haus, dass alles klappert und wackelt und die Ritzen pfeifen!)

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgem ein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Wind, der Wind, das himmlische Kind

  1. Pingback: Nach Xynthia « Wer hat an der Uhr gedreht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s