Postkartenmaniac

Jetzt hat’s mich wohl gepackt! 🙂

Nach dem die Postkarten-Swap-Aktion von Jana ins Rollen kam (morgen gehen meine drei Karten auf die Reise!), habe ich dort auch etwas über Postcrossing gelesen.

Postcards Exchange

Neugierig habe ich mir das mal näher angeschaut und mich heute Abend dort eingeklinkt. Meine erste Postcrossing-Postkarte geht dann auch morgen los und zwar nach Finnland. Das Prinzip dieser Sache ist, „Sende eine Karte (Adresse wird einem „zugeteilt“) – bekomme eine Karte (von irgendwoher auf der Welt, nicht unbedingt von der Person, die man selber beschickt hat)“.

Bin mal gespannt, wie das weiter gehen wird.
Ich freu mich jedenfalls auf die drei „Swap-Karten“ und was bei dem anderen Projekt so passieren wird.

Ach ja! Und noch eine Karte geht dorthin! Das ist der Typ, der auch die menschlichen Kalender in der Seitenleiste gebaut hat. Diesmal will er eine Uhr machen, die aus beschriebenen Postkarten zusammen gesetzt wird. Man reserviert sich eine freie Uhrzeit, schreibt sie auf eine (möglichst schöne) Postkarte und sendet diese zu dem Menschen in die USA. Wenn alle Minuten „voll“ sind, geht es dann los. Es sind allerdings noch viele frei. Wird wohl noch dauern. Aber wenn es fertig ist, sieht das bestimmt cool aus. 😉

Und so sieht das dann z. B. aus:

 

Die Human Clock Karte

 

 

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Bil der, Fre ude, Postcross ing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Postkartenmaniac

  1. Gedankenkruemel schreibt:

    Hui dich hat’s wirklich „erwischt“..*schmunzel
    Bei Jana bin ich auch dabei, und das
    Postcrossing muss ich mir auch mal näher anschaun 🙂

    Herzliche Grüssle aus Stockholm
    Elke

    • Michael schreibt:

      Ja, so kann man es schon sagen. Als „End-Tee-Nager“ hatte ich schon mal – ganz klassisch über ’nen Schülerbrieffreundedienst – Kontakte nach USA und Australien, aber das schlief dann wieder ein.
      Email und Internet sind schon toll, trotzdem haben echte Briefe und Karten einfach was, das nicht so zu ersetzen ist. Und die Wartezeit macht es ja auch spannend. 🙂

      Dass Jana diesen Kartentausch organisiert finde ich toll! Schön, dass so viele mitmachen! (Und nee, Dich habe ich (leider) nicht zugeteilt bekommen 😉 )

      Und natürlich auch herzlich willkommen hier! 🙂

  2. Moni schreibt:

    Hallöchen

    Ich melde mich mal das deine Postkarte seinen Weg gut gefunden hat.Habe mich sehr gefreut.

    Liebe Grüße

    • Michael schreibt:

      Das ist aber lieb! Ich hatte schon Bedenken, dass sie sich vielleicht doch verlaufen hat, obwohl es ja „nur um die Ecke“ ist.
      Und auch ein herzliches Hallo hier in meiner kleinen Internetecke. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s