Kloschüsseldauertesting

Wir spielen mal wieder Lazarett!

Und weil ja eine Kränke allein viel zu langeweilig wäre, habe wir uns gleich mehrere zur Ansicht kommen lassen. Zumindest verschiedene Ausprägungen und Wirksungsweisen. Dünnpfiff, Übelkeit, Magen …

Ausnahmsweise haben auch wir beiden Alten eine dicke Portion abbekommen und um die Nachwüchse zu zählen, die noch unbelastet sind, braucht man auch nicht mehr alle Finger einer Hand …

Ich sach dann mal: Hmpf!

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Fr ust veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kloschüsseldauertesting

  1. miko schreibt:

    Ohje, ohje 😦
    Da wünsche ich mal gute Besserung!
    Hoffentlich geht’s schnell vorüber und der Rest vom Nachwuchs bleibt verschont.

    Viele Grüße,
    miko

  2. Xi schreibt:

    Gute Besserung!

  3. ute42 schreibt:

    Ach du liebe Zeit, das ist nicht gerade schön. Recht gute Besserung für die ganze Familie, auch für die, die vermutlich leider noch nachkommen.

  4. Michael schreibt:

    Lieben Dank für die Wünsche. Mir geht es aktuell einigermaßen, aber Frau Mittelpunkt und diverse Kleingewächse sind noch feste dabei. Fieber, Unwohlsein, das ganze, unnötige Paket … 😦

  5. Rabenhaus schreibt:

    och menno! Das ist ja super dumm, wenn die ganze Sippe kränkelnd da herniederliegt 😦
    Ich wünsche superschnelle, nein, unverzügliche Genesung aller Groß- und Kleingewächse!!!

    Gesunde Grüße
    Rabea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s