Tick – Tack #19

Jetzt hatte ich extra schon vorab ein Foto für 24 Wochen – 24 Uhren gemacht und „bereit“ gelegt und habe es nun doch geschafft, wieder zu spät zu sein. Zwar nur knapp ’ne Stunde, aber nicht mehr Freitag …  😦

Die Uhr, die ich heute hier zeigen möchte, dürfte auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Sie sieht aus, wie aus den Siebzigern und ich muss sagen, sie gefällt mir irgendwie ganz gut. Diese Klappdingse hatten meine Eltern mal in kleiner. Zwar nur die Uhrzeit, aber auch diese Mechanik.

Wie gefällt euch so was?

 

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Dieser Beitrag wurde unter 24Uhren24Woc hen, Bil der veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tick – Tack #19

  1. Rabenhaus schreibt:

    soooo schön retro. Und irgendwie habe ich gerade dieses leise Klicken im Ohr, mit dem die kleinen Keineahnungwiedieheißendinger umklappen.

    Persönlich brauche ich allerdings eine Scheibenuhr – damit ich mir Zeit als solches besser vorstellen kann… falls ich überhaupt mal auf eine Uhr schaue. 🙂

    Wünsche ´n schönes Wochenende mit viel Sonnenschein.
    Rabea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s