Des Lösels Rätsung

Gut, gut, es war wohl auch etwas viel verlangt, von ein paar komischen Klecksen auf diese Ursache  zu schließen. Die ominösen Kleckse des vorigen Rätselposts geben ja wirklich nicht viele Hinweise darauf, woher sie kamen oder wobei sie entstanden sind.

Es war kein Fritteusen-Unfall, kein Bleigießen oder ähnliches. Es war sozusagen eine naturgegebene Folge der Dinge, die sich beim Erproben des Weihnachtsgeschenkes, welches einer unserer älteren Söhne seinen Eltern gemacht hatte, ereignete.

Nach ein paar Anlauf…äääh Herausforderungen was die Konsistenz der Schokomasse angeht, konnten wir damit beginnen kleine Brot- und Fruchtstücke mit köstlicher brauner Schokohülle zu versehen und stante pede in die diversen Mäuler zu stopfen. Dass dabei doch eine ganze Menge der leckeren braunen Masse nicht den direkten Weg in die Naschmäulchen gefunden hat, war zwar nicht so geplant, aber auch nicht weiter schlimm. 🙂

Lecker war es jedenfalls.

Schokobrunnen

Der Schokobrunnen

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Bil der, Fre ude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Des Lösels Rätsung

  1. ute42 schreibt:

    Wow, das ist ja toll. Da wäre ich nie darauf gekommen. Dass von dem Schokobrunnen mal ein paar Spritzer daneben gehen ist verständlich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s