Zwischenlautgabe

Irgendwie haben die Tage viel zu wenig Stunden bzw. reicht bei mir die Kraft und Lust nicht so ganz für einiges, was ich gerne hier schreiben und zeigen möchte.

Aber das heißt nicht, dass da nicht noch was kommt 🙂 .

Da wären zum Beispül einige Unterfüße bzw. Fluchtpunkte. Und auch ein paar anders einzusortierende Fotos sind schon von der Kamera auf die Festplatte gewandert. Vielleicht reicht mein Wortschatz auch noch, um von einer kleinen „Luxus“-Anschaffung zu berichten. Ich sage nur „Carbonfaserbürste“. Würde mich ja interessieren, ob eine-r von euch schon weiß, um was es hier geht … 😉

So, das muss jetzt leider erst einmal reichen. Bis denne.

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Allgem ein, Gehirnf urz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Zwischenlautgabe

  1. ute42 schreibt:

    Herr Google meint, das sei was zum Schallplatzen putzen 🙂

  2. rabenhaus schreibt:

    Carbon muss doch heutzutage überall draufstehen – hast Dir vielleicht ´ne neue Zahnbürste zugelegt, den Luxusschrubber womöglich, der Zahnbelag entfernt noch ehe er überhaupt da ist?

    Na und ich hoffe doch, dass noch was kommt 😉

  3. Michael schreibt:

    Schwitz, tropf, Tastatur abwisch …
    so, jetzt aber: Joah, eine von euch ist schon nah dran! Ich sach aber (noch) nicht welche!!! :mrgreen:
    Und ja, kommt noch was, wenn das Hirn wieder etwas kühler läuft (oder Deutschland noch 4 Std. an den Tag dran hängt). — Dieser Satz wurde präsentiert von „5xGähnen = 1Satz“ 😉

  4. Pingback: Wer gackert | Wer hat an der Uhr gedreht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s