Kuchennews

So, damit es wieder wenigstens ein wenig Abwechslung hier im Blog gibt, kommt jetzt mal ein anderes Thema:

Heute gibt es einen Kuchen, den früher meine Mutter öfters mal gebacken hatte. Bei uns lief er unter „versoffener Apfelkuchen“. Nicht etwa wegen dem vermuteten Alkoholgehalt, sondern weil die Apfelstücke beim Backen im Teig eingesunken sind, also quasi „abgesoffen“. Und von diesem Kuchen konnte ich damals nie genug kriegen. Erst recht, wenn es dazu noch einen Berg Schlagsahne gab! 😀

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Und da wir letztens eine ganze Menge Bioäpfel geschenkt bekamen, hat meine liebe Frau Mittelpunkt heute einen solchen Kuchen gebacken.

Wenn ich mich mit dem Schreiben nicht beeile, wird allerdings nicht mehr viel übrig bleiben! Daher bitte ich also um Verständnis, dass hier erstmal Schluß mit Text ist und auch weitere Ninchen-News noch „etwas“ warten müssen. 😀

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Bil der, Fre ude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Kuchennews

  1. ute42 schreibt:

    Guten Appetit, sieht lecker aus 🙂

    • Michael schreibt:

      Danke schön. War’s auch. Habe aber leider wegen Mittagessenüberfüllung nur ein Stück essen können. Dafür bleibt hoffentlich für Morgen mehr übrig … 😉

  2. rabenhaus schreibt:

    Der sieht ja mal lecker aus 🙂
    Aber nicht zu lange warten lassen, mit den Ninchen-News…

  3. Frau Tonari schreibt:

    Waaaaaas ein Angriff auf meine speichelproduzierenden Zellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s