Wollen allein …

Diesen alten Pelikan M200 habe ich mir vor einiger Zeit über Ebay ersteigert, als mein eigener, ca. 1989 gekaufter, 200er länger verschollen war. Der „Neue“ hat zwar eine „B“-Feder und mein Alter eine „F“, aber das war mir nicht so wichtig. Viel wichtiger war mir, diese schöne, blaumarmorierte Version „wiederzuhaben“, denn grüne und ganz schwarze M200 waren ohne weiteres zu finden. Die Blauen scheinen aber viel seltener zu sein und es gab nur ein paar wenige Angebote.

Kurz (relativ) nach diesen Erfolg ist mein alter M200 zwar wieder aufgetaucht, aber ich muss sagen, ich bin echt froh den anderen auch zu haben. Beide haben beim Schreiben ihre Vorzüge.

Wollen-allein

Advertisements

Über Michael

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates) ... aber davon ganz schön viel!!! ;-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Bil der, Füllerhandschr ift, Gehirnf urz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wollen allein …

  1. rabenhaus schreibt:

    und man sieht Deiner Handschrift an, dass Du nicht zum ersten Mal einen Füller zum Schreiben benutzt! Dank Tablett, Smarthphone und Hastenichtgesehen ist nicht wenigen Menschen das Schreiben mit der Hand abhanden gekommen – naja, außer vielleicht das Verfassen eines EInkaufzettels 😉

    • Michael schreibt:

      Ich bin schon froh, das Füllerschreiben in der Schule gelernt zu haben. In einigen Industrieländern ist das ja offenbar vor einiger Zeit abgeschafft worden. Die sind in dieser Hinsicht inzwischen „Entwicklungsländer“ geworden!
      In Schule und Ausbildung hatte ich aber zugegebenermaßen noch eine uninspirierte, krakelige Handschrift (oder sollte ich sagen Sauklaue?). Erst als ich die teilweise gestochen scharfen Schriften von älteren Kollegen direkt neben meinem Geschreibsel sehen musste, wollte ich wenigstens etwas ordentliches zu Papier bringen können.
      Hat ne Weile gedauert, aber irgendwann hatte ich „meinen Stil“ gefunden und der paßt, obwohl zwangsweise mit Kuli entwickelt, auch wunderbar zum Füllfederhalter! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s